Revolution, Baby!
__

Bei der Verwendung von Babypflegeprodukten hat sich in den letzten Jahren viel geändert: getreu dem Motto weniger ist mehr, gilt es Babys sensible Haut so natürlich wie möglich zu pflegen. Unsere kleinen Entdecker tragen im Durchschnitt ganze drei Lebensjahre Windeln – ein sehr intensiver Hautkontakt mit einem Produkt, bei Tag und Nacht!

Aufgrund dieser Erkenntnis gründeten Gerald Kullack und Sven Bauer Lillydoo. Als moderne Babypflegemarke nimmt Lillydoo Mamis Wünsche ernst und bietet leistungsstarke Windeln und Feuchttücher, die besonders sanft zur Haut sind.

Wir haben die Marke Lillydoo, ihre Haltung und ihre Geschichte in allen ihren Facetten entwickelt und implementiert. Von der markenstrategischen Ausrichtung (Markenidentität & -positionierung) über Logo- & Design- & Verpackungsgestaltung bis hin zur kommunikativen Inszenierung.

Unser Positionierungsansatz

Natural Baby Care Style
__

»Ich habe ein Kind bekommen, nicht meine Persönlichkeit entbunden.«

Entsprechend dieses Insights positionierten wir Lillydoo als Gegenentwurf zur Krikel-Krakel-Pastell-Welt hiesiger Baby Care Marken.

Eine innovative Neuinterpretation, die den Brückenschlag zwischen kategoriespezifischen Leistungsfacetten und ihren Schlüsselbildern mit den Lebenswelten moderner Mütter schafft und miteinander vereint.

Eine Marke, die mit ihrer Kompetenz die Bedürfnisse und die Selbstbestimmtheit ihrer Kunden ins Zentrum allen Handelns rückt und so Vertrauen schürt und mit ihrer Persönlichkeit – ihrer menschlichen, lebensfrohen und geschmackvollen Art – Sympathien weckt.

»Zusammen mit brandtouch° wollen wir Baby Care auf ein neues Niveau heben.
Vom Insight bis zur Exekution haben wir gemeinsam Neuland betreten,
um Pep in eine eingefahrene Kategorie zu bringen. Das Team um Günter Sendlmeier
und Kristof Kleine hat uns mit einem erfrischend neuen Strategieansatz
und hochwertigem Design beeindruckt.«

__

Gerald Kullack
Gründer & CEO von Lillydoo